Campingcar Besinov SCHWEIZER BANKENAFFAIREN

Campingcar Besinov SCHWEIZER BANKENAFFAIREN

FOREX SAFECAP LIBOR SCANDAL UBS
 
RegisterBRNO CONSULTINGSearchPublicationsMemberlistHomeFAQLog inBANK UBS DEFRAUDBANK UBS INTERNATIONALUBS AG & RUSSIACalendarENGLANDMY PRIVAT BLOGSACT AND ART PHOTOSGallery

WELCOME ON MY WEBSITE AND THANK YOU FOR YOUR VISIT

BIENVENUE LA FRANCE, MERCI DE VOTRE VISITATION DE MES BLOQUES



My Statement 16.07.2017: The Bank UBS is doing a criminal act with Forex AG

and Safecap AG.

They are cleaning Money in cooperation with different Swiss Banks and Swiss companies

in the Czech Republic. ENGLAND: In England they cooperate with Baker Tilly and Nicholas Barford-Fielding.

BRNO CONSULTING. The moneylaundering goes via Nicosia, Luxemburg, Cayman Island.


The Documents are also in Belgium

PROSECUTOR KANTON AARGAU Defraud Number ST.2014.38

netname: KOMBV
descr: Swiss Federal Government
descr: Berne, Switzerland


Informace na mě s PM na těchto webových stránkách. Děkuji.

Policie Ceske Republiky
Ovodni reditelstvi policie Praha III
Mistni oddeleni Zizkov
Lipanska 16
CZ- 130 72 Praha 3 Tel. 0042 974 853 710
Mr. Bek

Protokol o trestnim oznameni
Case Number C.j. KRPA-208267-1/CJ-2013-001311/ Czech LAW



L`Hiver 2011/2012, Hotel Beausite
18 Rue Georges Moulimard, 70300 Luxeuil-les-Bains, France

BIENVENUE LA FRANCE
Changement de mon Adresse et mon IP


TSCHESLO s.r.o.

rejstrik-firem.kurzy.cz/osoby/peter-andel/
Translate this page Peter Andel veřejný rejstřík firem - osoby se jménem Peter Andel.

Aktuální vztahy v ... Kurzy.cz - Akcie cz, kurzy měn, forex, zlato. pondělí 2.1.2017 11:02: Changed the values the 02.01.2017


Loshchinin, Dmitry, russischer Staatsangehöriger, in Küssnacht SZ

Luxoft International Company Limited, in Nicosia (CY)

Luxoft Global Operations GmbH
Gubelstrasse 24
6300 Zug


Jonathan Owen Davies

Chief Financial Officer

az-europe.eu/en/business-in-czech-republic/o4000946...podil.../g
TETRA Credit s.r.o.Brno - Žabovcesky, Králova 279/9, PSI 616 00

Business ......

TscheSlo, s.r.o.Ždánice - Ždánice 40, PSI = ZDANICE 281 63 Scope of business:

real estate

You can buy acompany for Kc. 50 000. In this manner the Company is never deleted and the company

Bank account remains. Good to clean Money.


Best FX Platform | UBS Neo

about-neo.ubs.com/content/fxplatform
UBS Neo is the winner of the Profit & Loss Digital FX Awards for Best Platform. Visit UBS Neo
for a cross-asset class platform making clients' lives easier.
The Bank UBS is doing crimes with Forex and with Safecap AG.

Date: Thu, 20 Sep 2012 22:02:52 -0700
Subject: Verdächtige Anmeldung verhindert
From: accounts-noreply@google.com
To: besinov@gmail.com

Hallo Christine,
Vor Kurzem hat jemand versucht, sich mithilfe einer Anwendung in Ihrem Google-Konto
Besinov@gmail.com anzumelden. Der Anmeldeversuch wurde aufgrund der Möglichkeit
unterbunden, dass es sich um einen Hacker handelte, der versucht hat,
auf Ihr Konto zuzugreifen. Bitte lesen Sie die Details zu dem Anmeldeversuch:
Freitag, 21. September 2012 05:02:46 GMT
IP-Adresse: 194.60.206.101 (netnoc.eu) = Italy
Standort: Belgien DAVID BAKER TILLY BELGIUM


Original letter Bank UBS dated 07.06.2017 Concerning the 650,00 British Pounds

Important here, my Ex Accountant Alejandro Hirter was on the UBS Account without my

Password or my PIN.


UBS HEADQUARTER IN LONDON

With England has to do Peter Andel, David John James Baker, Baker Tilly

and my UBS Accountant Alejandro Hirter.


UBS AG MONEYLAUNDERING VIA THE CZECH REPUBLIC, SLOVAKIA, ENGLAND, SWITZERLAND

CYPRUS, CAYMAN ISLANDS, LUXEMBURG

PENTA INVESTMENTS s.r.o. Ltd. CYPRUS, FOREX s.r.o. Ltd. AG CYPRUS

UBS AG/FOREX, BRNO CONSULTING SLOVAKIA AND ENGLAND

PETER ANDEL CZECH REPUBLIC FOREX

ERNST & YOUNG s.r.o. Ltd. AG, CYPRUS


SAFECAP CYPRUS MANAGEMENT

George Fysentsou, Director at Bank KPMG

Theofanis Alexoudas Ph.D. Chief Risk Officer at Safecap Investment Ltd.

Owner in Israel Mr. Teddy Sagi


Cyprus Securities and Exchange Commission | Safecap Investments Ltd

www.cysec.gov.cy/en-GB/entities/investment.../cypriot/37601/
Austria, Belgium, Bulgaria, Croatia, Czech Republic, Denmark, Estonia, Finland, France,
Germany, Greece, Hungary, Iceland, Ireland, Italy, Latvia, Lichtenstein, ...

With the PENTA s.r.o. Investigations from the British Government

to the Czech Republic and Slovakia and the Connections to Russian, Luxemburg

and the rest of Europe the Libor is not clean.

Wie Banken den Devisenhandel manipulierten: Der "Klub der Banditen".

So war sie schon im Libor-Skandal um eine Milliardenstrafe herumgekommen. Quelle: n-tv.de.


In den Finanzskandal um den malaysischen Staatsfonds verwickelt? BSI-Gebäude in Bellinzona. (Archivbild) Bild: Carlo Reguzzi/Keystone
HAS TO DO WITH THE CASE UBS AG
Aabar Investments PJS Limited auf den britischen Jungferninseln.
ERNST & YOUNG s.r.o. SWITZERLAND & NICOSIA
Ernst & Young CEA (South) Services Limited

Khadem al Qubaisi

Seit Monaten ermitteln Strafbehörden im Bestechungsskandal um den Staatsfonds

1MDB. Dabei zeigt sich, dass oberste Verantwortliche des Staatsfonds von Abu Dhabi

eine höchst zweifelhafte Rolle spielten.

CASE UBS/MALAYSIA

CTP Property LUX, here the Money goes to Luxemburg


04.01.2017
LOCATION Füllinsdorf

Vor kurzem wurde versucht, sich auf Deinem Twitter Account @besinov anzumelden.


Gerät

Windows

Standort*

Füllinsdorf, Schweiz



*Der ungefähre Standort basiert auf Deiner IP-Adresse zum Zeitpunkt der Anmeldung.

Falls Du das warst: Sehr gut! WAS NOT ME

All my Messages I found under:

zarabotokvinternet.ru

Forex - sk s.r.o


Kassensturzbericht vom Dienstag, 31. Mai 2011, 21:05 Uhr David Jans, kopierter Text

Die Software auf dem Trojaner ermöglicht es den Hackern die Kontrolle über den Computer

des Opfers zu übernehmen. Loggt sich nun das Opfer mit seinem geheimen Code in das

Online-Banking seiner Bank ein, schicken ihm die Hacker einen fiktiven Sitzungsunterbruch –

zum Beispiel eine Meldung, das Windows-Programm müsse eine Aktualisierung durchführen – und geben

in dieser Zeit einen Zahlungsauftrag auf ein Konto ihrer Wahl ein.

SWITZERLAND

FiveT Capital Holding AG
Status: aktiv
Investmentgesellschaften
c/o Räber Treuhand GmbH
Churerstrasse 98, 8808 Pfäffikon SZ



Share | 
 

 Déclarations Mr. Alejadro Hirter

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
Admin
Admin
Admin
avatar

Female
Number of posts : 1750
Birthday : 1952-04-20
Age : 65
Reputation : 0
Points : 4269
Registration date : 2007-04-25

PostSubject: Déclarations Mr. Alejadro Hirter   Fri Mar 31, 2017 4:40 pm

Christine Andel
Hauptstrasse 77
CH- 5075 Hornussen

Hornussen, 02.08.2016

Aussage Alejandro Hirter, Ex UBS Berater und heutiges Kadermitglied bei der BKB
Basler Kantonalbank, Riehen.

Vorweg möchte ich betonen, dass ich ca. im April dieses Jahres mit Hirter telefonierte und ihm über die Zahlung von Euros 12 000 erzählte. Die erste Frage seinerseits war, warum hast du das Geld genommen. Das zeigt mir, dass er nicht daran zweifelte, dass die UBS zu solchen Handlungen fähig ist.

Im September 2008 bis November 2008 war ich in Rosenheim, Dr. Jochen Knies sandte mir im 2012 eine Bestätigung. Diese lag bei den Unterlagen Staatsanwaltschaft Zürich. Er behandelte mich auf Arthrose und teilte mir mit, dass ich sofort das Medikament Neurol absetzen muss. Das Medikament erhielt ich ab 2004 von Peter Andel aufgrund einer Untersuchung bei einem Neurologen in Prag. Das Medikament ist jedoch nicht für Arthrose sondern zur Behandlung von Alzheimer. Ich leide aber an einer Kiefergelenkarthrose.

Andel wollte mich in ein Heim abschieben.

Nach meinen Recherchen arbeitete Hirter bis Ende Juli 2008 bei der UBS. Am 01.10.2008 unterschrieb ich einen Vertrag bei der Basler Kantonalbank in Riehen.  Anfangs September 2008 rief ich Hirter abends vom Hotel Schmelmerhof an und bat um Schliessung aller UBS Konten. Das tat er aber nicht. Ich kann auch nicht sagen ob er zu diesem Zeitpunkt noch im Büro der UBS war.

UBS Konto in Liestal:
Meine Tschechische Adresse war der UBS ab November 1999, Wegzug aus der Schweiz bekannt. Es ist deshalb gar nicht nachvollziehbar, weshalb die Adresse nachgeführt werden musste. Ich halte fest:
Ich hatte im 2002 kein Handy und kein Telefon. Wir waren im Haus meiner verstorbenen Mutter in der Speiserstrasse in Basel wo ich vieles zu regeln hatte. Sie verstarb im 2001. Ich rief auch nicht von Tschechien aus an, da wir nicht einfach so verreisen konnten. Tiere, Haus und Marek mussten betreut werden. Ein Termin wäre unsicher gewesen.

Zudem machte nie Termine bei der Bank sondern ging vorbei. Deswegen ist der 09.10.2002 richtig. Jedoch nicht der 07.10.2002. Dementsprechend kann nur Peter Andel gewusst haben, dass ich am 09.10.2002 auf die Bank will und hat mit Hirter telefoniert. Auffällig ist neben dem Datum 07.10.2002 die korrigierte Identität von Peter Andel.

Er war am 09.02.2002 anwesend, sass neben mir und hatte seine ID dabei. Die drei Faktoren, Datum 07.10.2002, Identität Peter Andel und das handgeschriebene Datum 09.10.2000 auf dem Formular 07.10.2000 stimmen nicht überein.

Auch völlig unklar was mit dem Portfolio in Liestal passierte und weshalb ich einen E-Banking Vertrag erhielt obwohl ich keinen beantragte. Es scheint so zu sein, dass Andel, die UBS und Hirter zusammen arbeiteten. Hiter sah mich im 2008 und er wusste, dass ich schwer krank war. Ich hatte noch 40kg und sah aus wie 90 Jahre alt. Das Medikament Neurol beeinflusste auch meine Augen, so dass ich fast blind war. Im 2009 brachte mir Hirter Fr. 300,00 an meine Adresse Hofmattstrasse 12B, D- 79725 Laufenburg. Ich hatte kein Geld und kein Auto. Für diese Dienstleistung musste ich auch wieder bezahlen.

Andel hatte Hirter`s Handy Nummer und ich bin ganz sicher, dass die zwei Kontakt hatten. Beim gleichen Telefonat im April 2016 erwähnte ich auch den Dauerauftrag. Es ist falsch was die UBS schrieb. Den Auftrag gab ich nicht telefonisch oder per Email sondern ich war auf der Bank. Ich war bis Februar 2006 in Laufenburg, Deutschland. Dann hatte mein Adoptivsohn Marek Andel Deutsche Schulferien. Auch hier hatte ich kein Handy und noch kein Deutscher Telefonanchluss. Der Kauf der Liegenschaft war im Dezember 2005.

Im Juli 2012 sah ich den Dauerauftrag und legte ihn zu den Dokumenten für die Staatsanwaltschaft Arlesheim resp. Zürich. Ich hatte keinen Drucker und ich konnte nicht alle Papiere im Migros kopieren. Das hätte Stunden gedauert und Platz benötigt. Es geht auch primär nicht um die Frage wo der Dauerauftrag geblieben ist, sondern darum, dass der Auftrag auf sehr seltsame Weise abgändert wurde. Er kann nur durch Hirter abgeändert worden sein. Andel hätte die falsche Postleitzahl geändert resp. Andel hätte die ganze Adresse geändert oder sie haben sich abgesprochen.

Ich hatte in Tschechien kein eigenes Konto. Deswegen sind alle Zahlungen welche auf Christine Andel, Komercni Banka a.s. laufen falsch. Mein erstes Konto hatte ich ab 2005. Hier wurde durch Andel oder dem Bankangestellten der Komercni Banka a.s. meine Unterschrift gefälscht. Da ich jedoch keine Vollmacht auf Andel`s Konten hatte ist es fast unmöglich, dass das Geld auf meinen Namen bei der Komercni Banka a.s. verbucht wurde.

Ich sprach mit Hirter telefonisch sehr oft. Er kannte meine Probleme. Allerdings merkte er nicht, dass ich immer mehr in eine Vergesslichkeit geriet. Wenn ich aber nicht frage, so wäre es trotzdem seine Pflicht gewesen, mich über den Stand meiner Konten zu informieren. Es waren ja fast ausschliesslich Aktien und Founds. Er hätte mich beraten müssen. Er sah dass ich kein Bargeld hatte. Das wäre eine saubere Geschäftsführung. Ab 2004 Unterschrift Mandat erhielt ich gar keine Informationen mehr.

Ich betone noch einmal, im 2011 transferierte ich das restliche UBS Guthaben auf die Bank Coop AG in Brugg, Argau.




Last edited by Admin on Sun Apr 23, 2017 5:43 pm; edited 1 time in total
Back to top Go down
http://www.campingcarbesinov.com Online
Admin
Admin
Admin
avatar

Female
Number of posts : 1750
Birthday : 1952-04-20
Age : 65
Reputation : 0
Points : 4269
Registration date : 2007-04-25

PostSubject: Re: Déclarations Mr. Alejadro Hirter   Sun Apr 23, 2017 5:29 pm

26.07.2015
Die UBS sandte mir am Herbst 2014 eine Kopie einer Aktennotiz wo ich angeblich den Auftrag gab, die Dauerauftragszahlungen nach Tschechien zu stornieren.
Zeit: Herbst 2008. Die Kopie finde ich nicht mehr, das Original hat die UBS resp. die Staatsanwaltschaft Zürich-Sihl.

Ich wusste nicht, dass der Dauerauftrag ab April 2007 nach Tschechien abgeändert wurde. Ich fand ein Email datiert vom 26. November 2008, 14:44 Uhr, von [Only admins are allowed to see this link],
meine damalige Email Adresse an [email=zdenka.vlckova@ubs,com]zdenka.vlckova@ubs,com[/email]
in welchem ich um eine Ueberweisung von Euro 1000,00 auf das Konto bei der Basler Kantonalbank bat.

Ich kann mich erinnern, dass Frau Vlckova mich anrief oder ein Email sandte, da ich den Fehler machte und Euro schrieb anstelle CHF. Spätestens zu diesem Zeitpunkt hätte mich Frau Vlckova auf die Dauerauftragsänderung hingewiesen.

Zeitpunkte: Ab Oktober bis erste Woche November 2008 war ich nicht in Tschechien und hatte kein Internet. Am 15.11.2008 verliess Peter Andel das Haus. Mein Laptop lief bis ca. Ende November, dann hatte ich weder Laptop noch Telefon und auch kein Geld.
Ein junger Mann besorgte mir einen Occ. Computer mit Bildschirm. Die Aktennotiz der UBS muss gefälscht sein und/oder es muss ein Email existieren welches ich unter [Only admins are allowed to see this link] im November 2008 geschrieben habe.

Da ich am Oktober 2008 bei meinem Ex UBS Berater Alejandro Hirter war, ist es für mich klar, dass ich nichts von diesem geänderten Dauerauftrag wusste.

Im Februar 2007 begannen die Hackerangriffe auf die Bank UBS AG, im April 2007 wurde mein Dauerauftrag 2006-2008 bei der UBS AG auf die Commerzbank AG, Deutschland mit völlig falschen Angaben abgeändert. Die Staatsanwaltschaft Basel-Land verlangte bei der UBS Rechtsabteilung die Konteneinsicht meines Kontos, datiert per 10.04.2015. Die Bank UBS AG agiert und reagierte nicht.

Das Geld floss auf das Konto meines Ex nach Tschechien. Die Frage hier: Fehler UBS oder Gehackt. Meinen Ex schliesse ich bei dieser Aktion aus. Er verliess die Firma im November 2008. Eine Zusammenarbeit ist jedoch höchst wahrscheinlich, da die Bank UBS AG ab 2004 in Tschechien ilegale Aquisition betrieb und rein zufällig auf dem Webhost Penize s.r.o. zu finden war. Sämtliche Beweise liegen mir vor.

Die UBS sandte mir am 28. Oktober 2008 einen E-Banking Vertrag sowie eine Pin an meine tschechische Adresse. Ich bestellte jedoch keinen E-Banking Vertrag und habe auch die vielen Jahre bei der UBS nie einen bestellt. Am 27. Otober 2008 war ich bei der Basler Kantonalbank bei meinem ehemaligen UBS Berater und die Basler Kantonalbank schrieb für mich die Kündigung meines Portfolios und meiner Konten. Ein Schreiben gab ich persönlich bei der UBS Bankverein Basel ab. Ein Schreiben ging später an Herrn Grübel und ein Schreiben ging an Herrn Röthlisberger. Die UBS tranferierte mein Vermögen nicht auf die Basler Kantonalbank.

Im März 2011 verlangte ich Einsicht in meine Konten zwecks Abklärung des Dauerauftrages. Ich erhielt keine Original UBS Unterlagen an meine damalige Adresse in Deutschland. Ich musste die Bankenaufsichtsbehörde Berlin und die Fima Bern einschalten. Die Bankenaufsichtsbehörde Berlin reagierte sehr schnell und sehr gut. Im Gegensatz zu der Finma Bern. Mein damaliger Anwalt erhielt den Auftrag gegen die Bank UBS AG zu klagen. Die erschienen nicht zu den Terminen der Staatsanwaltschaft.

Und wie im 2011 spielt die Bank wieder auf Zeit. Bis jetzt verlor ich wieder 1 Monat.
Weitere Informationen erhalten Sie über die Staatsanwaltschaft Zürich.
Back to top Go down
http://www.campingcarbesinov.com Online
 
Déclarations Mr. Alejadro Hirter
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Campingcar Besinov SCHWEIZER BANKENAFFAIREN :: UBS AG CORRUPTION AND MONEYLAUNDERING :: BASLER KANTONALBANK/UBS AG ALEJANDRO HIRTER-
Jump to: