Ein Vermögensverwalter aus Morcote mit Büros im In- und Ausland sitzt in Untersuchungshaft. Er soll 40 Millionen Franken seiner Kunden veruntreut haben.